Dienstag, 28. März 2023

Bonjour ...

... und herz­lich will­kom­men auf mei­ner Blog­sei­te! Was Dol­met­scher und Dol­met­scherin­nen be­schäftigt, kön­nen Sie hier seit 2007 mit­lesen. Auch Winter 2022/23 fin­den auf­grund ver­schie­des­ter HNO-Erkran­kun­gen we­ni­ger Prä­senz­ver­an­stal­tun­gen statt. Die Ar­beit än­dert sich.

Solidaritaet ist mehr als Haendewaschen (Plakat)
Am Maybachufer in Berlin

Herbst 2022 kam es zu den berühm­ten "Nach­hol­ef­fek­ten", auch wenn die Co­vid-19-Ge­fahr nicht vor­bei sind: Vor al­lem Long Covid ist die Seu­che in der Seu­che. Ich war auf ei­ni­gen De­le­ga­tions­rei­sen, aber auch bei vielen On­line-Kon­fe­renzen tätig. Prä­senz­ver­an­stal­tun­gen sind seltener und kürzer geworden. Als Team von Dol­met­sche­rin­nen und Dol­met­schern, mehr­fach ge­impft oder/und ge­ne­sen, hel­fen wir Ihnen gerne bei Pla­nung und Um­set­zung, vor Ort, dig­ital aus dem Dol­metsch­stu­dio heraus, aus dem Hub oder im Hy­brid­for­mat.

Bei Bedarf stehen wir Ihnen auch bei ad­mi­nis­tra­ti­ven Vor­gängen zur Seite, sind im Kran­ken­haus tä­tig, bei Werks­be­sich­ti­gun­gen und Hin­ter­grund­ge­sprä­chen sowie in An­walts­kan­zleien.

Auch in der kom­men­den käl­te­ren Jah­res­zeit fin­den wir ge­mein­sam mit Ihnen die pas­sen­de Lö­sung fürs Ferndol­met­schen via In­ter­net: kon­se­ku­tiv (in Sprech­pau­sen hi­nein) oder si­mul­tan (na­he­zu zeit­gleich). Weil diese Über­tra­gungs­art für alle an­stren­gen­der ist, klei­ne Mo­ni­tor­bil­der, ge­stauch­te und damit un­na­tür­liche Stim­men, Rau­schen oder Echos, sind die­se Ein­heiten meis­tens kür­zer als nor­ma­le Ein­sätze.

Wir bieten keine Bü­ro­sprech­stun­den an, kön­nen uns aber für Kurz­be­spre­chun­gen in den Hof­gar­ten setzen. Wir freuen uns auf Ihre An­fra­ge!

Da wir nicht nur Spra­char­bei­terinnen und Sprach­ar­beiter sind, son­dern auch Men­schen, die beobach­ten und die Zeit do­ku­men­tieren, in der wir leben, finden Sie auf den fol­gen­den Seiten mein mitunter sub­jek­tiv ge­präg­tes Ar­beits­ta­ge­buch.
Stay ne­gative, be positive!

______________________________  
Foto: C.E.

4 Kommentare:

A. Sauvageot hat gesagt…

Merci pour cette brillante visite guidée au fil des rues, qui n'était pas du tout prévue ! Vous nous avez montré les structures fondamentales de la ville pour sa compréhension, qui facilitent la lecture du tissu urbain et, grâce aux nombreuses références à Paris, rendent même Paris plus plastique à distance.

C'est avec grand plaisir que nous vous recommanderons comme interprète - mais vous pourriez également travailler sans problème comme guide de la ville avec un grand succès !

caro_berlin hat gesagt…


Merci beaucoup du retour ! Cordialement, C. Elias
Vielen Dank für ihre Rückmeldung! MfG, C. Elias
________________________________________________

ÜBERSETZUNG

"Vielen Dank für die brillante Führung entlang der Straßen, die überhaupt nicht geplant war! Sie haben uns grundsätzliche Strukturen aufgezeigt, die das Lesen des urbanen Geflechts (tissu urbain) möglich machen und wegen der zahlreichen Bezüge auf Paris sogar diese Stadt aus der Ferne plastischer werden ließen.

Sehr gerne empfehlen wir Sie als Dolmetscherin weiter - aber auch als Stadtführerin könnten Sie problemlos und mit großem Erfolg arbeiten!"

Dina hat gesagt…

Ich bewundere es so sehr, wenn man gleich mehrsprachig ist;)

Berlinerin hat gesagt…

Ja, Dina kann ich da nur zustimmen;)