Mittwoch, 23. November 2016

Ausstieg rechts

Bonjour, bienvenue, welcome und guten Tag! Hier bloggt eine Sprach­ar­beiterin. Den Alltag von Kon­fe­renz­dol­metschern und Über­setzern bekommen Sie hier aus erster Hand mit. Meine Hauptarbeitssprache ist Französisch. Wir stecken noch immer in der Hauptsaison ...
 
Ankunft an einem Kopfbahnhof ... in Paris, Leipzig oder Frankfurt. Der Zug bremst, hält. Eine Durchsage: "... der Ausstieg ist in Fahrtrichtung rechts."

Reisende verlassen den Zug
Im Kopfbahnhof
Der Dolmetschkopf analysiert sofort alles. Be­rufs­(ver)­bil­dung = (dé)for­ma­tion pro­fes­sion­nelle.

Der Zug steht. Gleich wird er den Kopf­bahn­hof wieder ver­las­sen. Es stehen hier also zwei Fahrt­rich­tun­gen zur Aus­wahl, allerdings nicht für die kon­kre­te Si­tua­tion, denn au­gen­blick­lich hat der Zug keine Fahrt­rich­tung mehr.

______________________________  
Foto: C.E.

Keine Kommentare: