Sonntag, 29. Juni 2014

Belagerungshilfe

Hallo! Sie lesen hier im Arbeitstagebuch einer Dolmetscherin und Übersetzerin für die französische Sprache, die in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Politik, Kultur und Bildung tätig ist. Heute sind wieder Sonntagsbilder dran, die Sams­tag­abend­bil­der sind!

Bitte unterstützt meine beiden Lieblingsbuchläden an der Ohlauer Brücke: Le­se­glück und Stadtlichter. Buchbestellungen funktionieren dort genauso komfortabel wie bei Amazon. Einfach Bestellung an den Laden mailen, der Versand erfolgt über Grossisten — bundes- und weltweit. Auf diese Weise erhalten die Buchläden ihre Provision. Hintergrund: Seit Tagen leiden die beiden Buchhandlungen unter einer Polizeiabsperrung, weil ein Schulgebäude von Asylflüchtlingen geräumt werden soll (Link zum Tagesspiegel-Ticker).

Die Ladenumsätze sind im freien Fall, da die Passanten nur mit Mühe durch die Bar­­rie­ren gelangen; Zutritt ist z.T. nur mit Ausweis möglich. Wie lange die Be­la­ge­rung noch andauert, ist offen. Daher meine Bitte um Un­ter­stützung — stationäre Buchläden haben es ohnehin schwer in Zeiten der In­ter­net­kon­kur­renz.

Gestern Abend war ich nochmal dort. Das "Leseglück" liegt hinter einer Kreuzung, die total gesperrt ist. Nur eine Seite ist noch offen, das ist der Weg über den Nach­bar­be­zirk. Und auch bei diesem Zuweg sperren an diesem Abend auf Höhe der Brücke Polizeiwagen die Stra­ße ab. Man muss also außerhalb parken oder nach der Umleitung den Bus ver­las­sen und dort hinpilgern. So geht Laufkundschaft verloren.

Dafür gehört die Straße derzeit den Skatern, Radlern und Rudelguckern. Zwi­schen­durch ist Wachablösung. Vor Ort ist grün-, blau- und schwarz­uni­form­ier­tes Schutz­per­so­nal. Die Eis- und Crêpesverkäuferinnen an der inneren Ab­sper­rung berichten, dass die Menschen in der Schule regelmäßig von außerhalb mit Essen versorgt wer­den. Wenigstens das. Soundscape: Ghetto-birds (He­li­kop­ter), Mar­tins­horn und Fuß­ball­ge­joh­le vermischt sich, dazu die spitzen Schreie der Mau­er­seg­ler und die Kirchenglocken, die den Sonntag einläuten.

______________________________  
Fotos: C.E. (In ein zweites Fenster geladen, lässt
sich die Collage durch Anklicken vergrößern.)

Kommentare:

Vega hat gesagt…

Hallo Caro,

hier Hintergrund für Deine auswärtigen Leser:

zur Tagesschau

Dir einen schönen Tag und viel Erfolg diese Woche!
Herzliche Grüße,
Bine


caro_berlin hat gesagt…

Danke, Bine. Von hier kann ich berichten, dass es gestern laut war und offenbar eine Schülerdemo geräumt worden ist. Wir fühlen uns noch immer ein wenig wie im Kriegsgebiet ...
Danke für die guten Wünsche und alles Liebe für Euch!
C